Wie kann ich meine Nutzer-Kreise verwalten?

Nutzer-Kreise erlauben es Ihnen, Mitglieder ihrer Dom√§ne zu organisieren, was besonders n√ľtzlich ist, wenn es sich um eine gro√üe Anzahl von Mitgliedern handelt. Sie k√∂nnen die Kreiseinstellungen, Kreismitglieder und Beitritts-Codes im Bereich Kreisverwaltung verwalten .

Einen neuen Kreis erstellen

Um einen neuen Kreis zu erstellen, klicken Sie auf Einen weiteren Kreis hinzuf√ľgen (1), geben Sie einen eindeutigen Namen f√ľr Ihren neuen Kreis ein (2) und klicken dann auf das Checksymbol (3).

Auf die gleiche Weise k√∂nnen Sie auch einen neuen Kreis unter Benutzer im Bereich Mitgliedsbeitritt erstellen .

Bitte beachten Sie, dass die Kreise nicht Eigentum derjenigen sind, die sie erstellt haben, und dass sie daher von jedem anderen Dom√§nen-Autor (falls freigeschaltet) oder Verwalter ge√§ndert und gel√∂scht werden k√∂nnen.

Einen Nutzer-Kreis verwalten

Um die Kreisverwaltungs-Tools f√ľr einen bestimmten Kreis zu √∂ffnen, klicken Sie bitte auf das kleine Bearbeitungssymbol rechts neben dem Namen des Kreises (1).

Es gibt dort drei Bereiche: Kreis-Beitritt, Kreismitglieder, and Kreiseinstellungen die im folgenden erklärt werden sollen.

1. Kreis-Beitritt

Auf der Support-Seite Wie kann ich Nutzer in die Dom√§ne und Kreise eintragen erfahren Sie, wie Sie den Beitritts-QR-Code und den Link (1) erstellen und verwenden, um Benutzer in Ihre Dom√§ne und Kreise einzuladen.

Wenn Sie auf Code Erneuern (2) klicken , werden ein neuer Beitritts-QR-Code und ein neuer Link erzeugt. Der alte Beitritts-Code ist dann ung√ľltig und Benutzer k√∂nnen sich mit diesem nicht mehr beim Kreis anmelden.

Kreis-Beitritts-Stack : Hier (3) k√∂nnen Sie einen Stack ausw√§hlen, der automatisch ge√∂ffnet wird, wenn der Benutzer den Beitritts-QR-Code mit der Android-, iOS- oder Web-App scannt.

2. Kreismitglieder

Im Kreismitglieder Bereich k√∂nnen Sie alle Mitglieder eines Kreises einsehen (1).

Das kleine schwarze Zahlensymbol rechts neben dem Namen des Benutzers (2) gibt an, zu wie vielen Kreisen dieser Benutzer geh√∂rt. Wenn Sie mit der Maus √ľber das schwarze Zahlensymbol fahren, werden die Namen der Kreise angezeigt, zu dem der Benutzer geh√∂rt.

3. Kreiseinstellungen

Im Bereich Kreiseinstellungen k√∂nnen Sie die wichtigsten Einstellungen des ausgew√§hlten Kreises √§ndern.

Kreisname: Um den Kreis umzubenennen, geben Sie einfach einen neuen Namen in das Textfeld ein (1).

Schlie√üen eines Kreises : Sie k√∂nnen den Kreis f√ľr neue Benutzer schlie√üen (2), indem Sie entweder die Schaltfl√§che Dieser Kreis ist offen umschalten oder ein Datum festlegen, an dem der Kreis automatisch geschlossen wird. Sobald ein Kreis geschlossen ist, funktioniert der Beitritts-Code nicht mehr, sodass dieser nicht mehr benutzt werden kann. F√ľr Mitglieder, die bereits im Kreis waren, √§ndert sich jedoch nichts. Sie k√∂nnen auch ein Datum (3) festlegen, an dem der Kreis geschlossen werden soll.

Kreis l√∂schen: Sie k√∂nnen den Kreis l√∂schen, indem Sie entweder auf die Schaltfl√§che Kreis Jetzt L√∂schen (4) klicken oder ein Datum festlegen, an dem der Kreis automatisch gel√∂scht wird (5). Sie haben auch die M√∂glichkeit, Benutzer aus der Dom√§ne, die sich nicht in einem anderen Kreis befinden, automatisch zu l√∂schen, indem Schaltfl√§che Entfernen Sie die Mitglieder aus der Dom√§ne, die die Rolle ‚ÄúNutzer‚ÄĚ haben und sich nicht in anderen Kreisen befinden (6).

Anzahl der Monate bis zur L√∂schung festlegen: In den Dom√§neneinstellungen kann der Verwalter die Anzahl der Monate festlegen, bis der Kreis automatisch gel√∂scht werden soll. Dies kann n√ľtzlich sein, wenn Sie eine grosse Anzahl von Benutzern haben, die sich beispielsweise f√ľr einen Kurs anmelden, und die sie nach Abschluss des Kurses automatisch aus der Dom√§ne entfernen m√∂chten.

Vergessen Sie nicht, Ihre √Ąnderungen zu speichern!

Mitglieder aus einem Kreis entfernen

Um ein Mitglied eines Kreises aus diesem zu entfernen, klicken Sie bitte auf das rote Papierkorbsymbol links vom Namen des Mitglieds. Wenn sich das Mitglied nicht in einem anderen Kreis befindet, haben Sie die M√∂glichkeit, es aus der Dom√§ne zu l√∂schen.